Skip to main content

Schwarzes Katzen-Halloween-Törtchen

Dies ist eine süße Belohnung, die Sie an Halloween servieren können. Ich muss zugeben, dass ich sehr nachlässig bin, also entschuldige ich mich im Voraus für Grammatik- oder Rechtschreibfehler. Hoffentlich kannst du das schaffen und Spaß haben!

Zubehör:

Schritt 1: Kaufen Sie alle Ihre Vorräte

Hier sind die Vorräte, die Sie benötigen

- 10 vorgefertigte Tortenschalen (Kann entweder süß oder einfach sein, aber bitte nicht salzig)

- 1/3 Tasse Schokolade

- 1 TL Butter

Pudding

- 2 Tassen Kürbis (frisch oder aus der Dose)

- 3 EL Zucker

- 1 TL Vanilleextrakt

- 1 Tasse halb und halb Sahne

- 1 Päckchen Gelatine oder 2 EL

Nerikiri (oder Sie können Marzipan verwenden)

- 1 EL weiße Schokolade

- 2 Tassen weiße Bohnenpaste

- 8 EL Klebreismehl

- 6 TL Wasser.

Schritt 2: Backen Sie Ihre Törtchen

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Törtchen zu nehmen und zu backen. Sie sollten einen Cupcake-Liner in die Törtchen legen und sie mit etwas Schwerem wie Steinen oder Bohnen füllen, um zu verhindern, dass sich die Törtchen beim Backen verformen. Dann backen Sie für ungefähr 10 Minuten bei 350 ° F.

Schritt 3: Die Törtchen mit Schokolade auskleiden

In diesem Schritt benötigen Sie Ihre bereits gebackenen Törtchen. Sie benötigen dann die 1/3 Tasse Schokolade und einen Teelöffel Butter. Stellen Sie diese Gegenstände zum Schmelzen in eine Metallschüssel über einen kochenden Topf mit Wasser. Bitte nicht überhitzen, sonst wird es klobig und nicht mehr zu gebrauchen. Nach dem Schmelzen der Schokolade die Törtchen mit einem Pinsel auskleiden und im Kühlschrank beiseite stellen.

Schritt 4: Schneiden Sie den Kürbis

Nachdem wir die Törtchen in den Kühlschrank gestellt haben, müssen wir den Pudding in die Törtchen geben. Ich verwende frischen Kürbis, aber wenn Sie Dosen verwenden, können Sie diesen Teil überspringen. Sie benötigen ungefähr 2 Tassen Pudding. Schneiden Sie Ihren Kürbis in Stücke und geben Sie ihn in den Mixer.

Schritt 5: Den Kürbis kochen

Den Kürbis bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. 1 Tasse halb und halb Sahne und ca. 3 EL Zucker hinzufügen. Man kann noch mehr hinzufügen, aber mein Kürbis war schon ziemlich süß. Rühren Sie, bis sich kleine Blasen bilden, und fügen Sie 1 Päckchen Gelatine sowie 1 TL Vanilleextrakt hinzu. Vom Herd nehmen und abseihen. Es hilft, die Textur des Kürbispuddings zu glätten und zum Abkühlen beiseite zu legen.

Schritt 6: Machen Sie die Nerikiri

Nerkiri ist wie das japanische Äquivalent von Marzipan, nur dass es gesünder ist. Da ich den Geschmack von Marzipan nicht besonders mag, verwende ich diesen lieber, aber wenn Sie Marzipan zubereiten möchten, überspringen Sie diesen Schritt. Dazu benötigen Sie 2 Tassen weiße Bohnenpaste, 8 EL Klebreismehl und 6 TL Wasser.

Schritt 7: Machen Sie die Nerikiri 2

Alle Zutaten in einem Topf vermischen und auf kleiner Flamme erhitzen. Ständig umrühren, bis es eine teigartige Konsistenz hat. Nehmen Sie es aus dem Topf und lassen Sie es ein paar Minuten abkühlen. Dann in eine 3 teilen und eine orange Lebensmittelfarbe hinzufügen, während die anderen 2 Stücke schwarz sind.

Schritt 8: Pudding gießen

Jetzt ist es Zeit, zu dem Pudding zurückzukehren, den Sie zuvor hergestellt haben, und ihn in die Törtchen zu gießen. Wenn die Schokolade richtig gemacht wird, sollte sie verhindern, dass die Törtchen beim Abbinden der Gelatine feucht werden. Vergessen Sie nicht, die Törtchen in den Kühlschrank zu stellen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 9: Formen Sie Ihre Katze

Jetzt ist es Zeit, Ihre schwarze Katze zu formen. Verteilen Sie Ihren schwarzen Teig gleichmäßig auf alle Torten. Nehmen Sie nun diesen Teig und teilen Sie ihn in die Abschnitte, wie in den Bildern oben gezeigt. 2 für die Ohren, 1 für den Kopf, 1 für den Körper, 4 für die Füße und 1 Streifen für den Schwanz. Vergessen Sie auch nicht, mit einem Zahnstocher in weiße Schokolade einzutauchen und Gesicht und Ohren abzutupfen.

Schritt 10: Formen Sie den Kürbis

Teilen Sie auch Ihren Orangenteig unter den Torten. Rollen Sie die Kugeln hinein und verwenden Sie dann einen Zahnstocher, um Vertiefungen zu erzeugen. Nehmen Sie eine Prise des schwarzen Teigs, um die Stiele zu machen. Sie können auch einige kleine Kürbisblätter aus der Minze schneiden, um den Effekt zu verstärken.

Schritt 11: Zusammenfügen

Jetzt arrangieren Sie alles zusammen und Sie sind fertig! Natürlich kannst du es auch mit der Katzen- und Kürbisdekoration servieren, aber ich habe beschlossen, noch mehr Sachen hinzuzufügen. Wie Sie sehen, bin ich ein bisschen über Bord gegangen, aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Nun viel Spaß und Happy Halloween!