Skip to main content

Klebeband Swing

Hallo alle,
In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie in drei einfachen Schritten eine Schaukel aus Klebeband bauen:

1. Holzarbeiten
2. Klebeband
3. Seil es auf

Materialien:
Klebeband: ca. 10 m.
Holzstab: 20 mm Durchmesser (ein alter Mopp oder Besenstiel kann gut funktionieren)
Seil: 4 mm Durchmesser und maximal 10 m Länge (Länge abhängig von der Schaukelhöhe)

Werkzeuge:
Sah
Bohrmaschine
8mm Bohrkopf
Schere

Lass uns zur Arbeit gehen.

Zubehör:

Schritt 1:

Schritt 1: Holzarbeiten

1. Schneiden Sie die Holzstäbe mit der Säge in 30 cm gleiche Teile.
2. Bohren Sie 2 Löcher in jede Stange in einem Abstand von 25 mm von jeder Kante.
3. Wichtiger Tipp: Schleifen Sie die bearbeiteten Stellen, um Spritzer zu vermeiden.

Jetzt sind Ihre Holzstützen fertig.

Schritt 2:

Schritt 2: Klebeband
Dieser Schritt ist in zwei Schritte unterteilt
Unterschritt 2.1: Horizontales Klebeband

1. Schneiden Sie das Klebeband in 4 Stücke zu je 100 cm. (Ich benutze ein 50 mm Klebeband)
2. Legen Sie die Teile nahe beieinander auf den Boden Arbeitsbereich (Klebeseite nach oben. Wenn Sie einen kleinen Überlappungsbereich haben, ist dies auch in Ordnung).
3. Platzieren Sie einen Holzstab ca. 10 cm von der Kante entfernt (achten Sie darauf, die Klebebandstücke so zu zentrieren, dass sie die gebohrten Löcher nicht blockieren).
4. Falten Sie die Spitze des Klebebands auf der Stange (für alle 4 Teile).
5. Platzieren Sie die zweite Stange 40 cm von der ersten Stange entfernt.
6. Falten Sie das verbleibende Klebeband auf der Stange und das verbleibende Klebeband.

Schritt 3:

Unterschritt 2.1: Vertikales Verstärkungsklebeband
Wenn Sie es eilig haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Es gibt im Grunde Verstärkung und längere Lebensdauer für unsere Schaukel.

1. Schneiden Sie das Klebeband in 2 Stücke zu je 45 cm.
2. Platzieren Sie diese Teile in der Nähe der Holzstangen, senkrecht zu denen aus Schritt 2.1.
3. Falten Sie das Klebeband und ziehen Sie es fest.

Schritt 4:

Schritt 3: Seil es auf

1. Schneiden Sie das Seil in 2 Segmente zu je 270 cm. (Es kann länger oder kürzer sein, je nachdem, wo Sie es aufhängen möchten. Ich empfehle, lange Segmente zu nehmen: Sie können es später immer kürzen.)
2. Führen Sie jedes Ende des Seils in die Löcher in der Stange ein (1 Ende zu 1 Loch).
3. Machen Sie ein gleichschenkliges Dreieck und machen Sie auf beiden Seiten einen Knoten (siehe Foto unten).
4. Empfohlen: Machen Sie einen weiteren Knoten in der Nähe der Kante, um die Montage vor Ort zu erleichtern.
5. Nachdem Sie dies auf beiden Seiten getan haben ... Fertig!

Schritt 5:

Jetzt haben Sie Ihre brandneue Klebebandschaukel.
Einfach rausgehen, aufhängen und mitschwingen ....