Skip to main content

Häkeln Sie blaue und weiße Totoros

Totoro ist der liebenswerte Waldgeist aus Studio Ghiblis japanischem Animationsfilm My Neighbor Totoro. (Wenn Sie es noch nie gesehen haben, kann ich es wärmstens empfehlen.) Heute zeige ich Ihnen, wie Sie die beiden kleineren der drei Totoro-Charaktere aus dem Film so gestalten, dass Sie Ihre eigenen haben können.

Zubehör:

Schritt 1: Abkürzungen

MC: Magic Circle (Ich werde dies verwenden, um alle Körperteile zu starten. Sie können jedoch die Kettenmethode verwenden, wenn Sie dies vorziehen.)

st: Stich oder Stich

sc: Einzelhäkelarbeit (US), Doppelhäkelarbeit (UK)

dc: Double Crochet (USA), Treble Crochet (Großbritannien)

sc2tog: Sterbe, indem du 2 Maschen zusammenarbeitest

FO: Fasten Off

Für den kleinen weißen Totoro müssen Sie auch wissen:

5 dc pop: Popcorn-Stich. (5 fM in die 1. fM stricken, den Haken aus der Schlaufe nehmen, den Haken durch die 1. fM stecken und die Schlaufe durchziehen.

Schritt 2: Augen (machen Sie 2)

Mit weißem Garn

Runde 1: 8 sc in MC. Festziehen und FO einen Schwanz hinterlassen.

Schritt 3: Ohren (machen Sie 2)

Mit blauem Garn

Runde 1: 4 sc in MC - 4 st

Runde 2: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten M) 2 mal - 6 fM

Runde 3: (2 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 2 Mal - 8 fM

Runde 4: sc in allen st - 8 st

Runde 5: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten 3. M) 2 Mal - 10 fM

Runde 6: (2 fM in der nächsten M, 4 fM in der nächsten M) 2 Mal - 12 fM

Runde 7: (2 fM in der nächsten M., fM in der nächsten 5. M.) 2 Mal - 14 fM

Runde 8: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten 6. M) 2 Mal - 16 fM

Runde 9: (Sc2tog, sc in den nächsten 2 st) 4 mal - 12 st

Runde 10: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten M) 6 mal - 18 fM

Für das erste Ohr FO, einen Schwanz hinterlassen.

Für das zweite Ohr nicht FO. Stattdessen verbinden Sie die beiden Ohren und lassen drei Maschen zwischen den Ohren frei. (Siehe nächster Schritt)

Schritt 4: Körper

Mit dem Arbeitsende von Ohr zwei:

Runde 1: Sc in die erste Masche des ersten Ohrs, sc in die nächste 14 Masche, sc in die vierte Masche des zweiten Ohrs, sc in die nächste 14 Masche - 30 Masche

Runde 2 & 3: In jede M stricken (zwei Runden) - 30 M.

Mit dem Schwanz vom Ohr nähen Sie die Lücke zwischen den beiden Ohren zu

Runde 4: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten M) 6 mal - 36 fM

Runden 5-10: In jeder Masche (6 Runden) - 36 Maschen

Stopf die Ohren so weit du kannst.

Runde 11: (2 fM in der nächsten M, 5 fM in der nächsten M) 6 Mal - 42 fM

Runden 12-21: In jeder Masche (10 Runden) - 42 Maschen

Legen Sie den Anfang Ihrer aktuellen Runde nach hinten und passen Sie dann die Augen nach vorne. Schieben Sie die Sicherheitsaugen durch das Loch in der Mitte der Augen, die Sie gemacht haben, und stecken Sie sie dann zwischen Runde 6 und 7 durch den Körper. Befestigen Sie die Unterlegscheiben an der Innenseite. Füllen Sie den Körper so viel wie möglich (und füllen Sie ihn auch weiterhin, wenn Sie gehen).

Runde 22: (Sc2tog, sc in den nächsten 12 st) 3 mal - 39 st

Runde 23: (Sc2tog, sc in den nächsten 11 st) 3 mal - 36 st

Runde 24: (Sc2tog, sc in den nächsten 10 st) 3 mal - 33 st

Runde 25: (Sc2tog, sc in den nächsten 9 st) 3 mal - 30 st

Runde 26: (Sc2tog, sc in den nächsten 3 st) 6 mal - 24 st

Runde 27: (Sc2tog) 12 mal - 12 st

Runde 28: (Sc2tog) 6 mal - 6 st.

FO, einen Schwanz hinterlassend. Füllen Sie es zu Ende und nähen Sie das Loch zu. Nähen Sie die Ränder der weißen Augen mit dem Schwanz (der Augen).

Schritt 5: Schwanz

Mit blauem Garn

Runde 1: 6 sc in MC - 6 st

Runde 2: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten M) 3 mal - 9 fM

Runde 3: (2 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 3 mal - 12 fM

Runde 4: In jeder M. gegen 12 M. fM

Runde 5: (2 fM in der nächsten M, 3 fM in der nächsten M) 3 mal - 15 fM

Runden 6-8: In jeder M. (3 Runden) - 15 M.

FO hinterlässt einen Schwanz. Füllen Sie es fest und nähen Sie es dann am Körper fest. Achten Sie dabei darauf, dass die zweite Hälfte der Runde unten liegt.

Schritt 6: Bauch

Mit weißem Garn

Runde 1: 6 sc in MC - 6 st

Runde 2: 2 fM in jeder M gegen - 12 M

Runde 3: 2 fM in jeder M. um - 24 M.

Runde 4: (2 fM in die nächste 3 fM, 2 fM in die nächste fM, fM in die nächste fM) 3 fM in die nächste 6 fM, (2 fM in die nächste fM, fM in die nächste fM) 3 fM in die nächste 3 fM st) - 30 st

Runde 5: (4 M. aufnehmen, 2 M. aufnehmen, 2 M. aufnehmen) 3 Mal, 6 M. aufnehmen, (2 M. aufnehmen, 2 M. aufnehmen) 3 Mal, 2 M. aufnehmen nächste 2 st) - 36 st

Runde 6: (5 M. aufnehmen, 2 M. aufnehmen, 3 M. aufnehmen) 3 Mal, 6 M. aufnehmen, (2 M. aufnehmen, 3 M. aufnehmen) 3 Mal, 3 M. aufnehmen nächste st) - 42 st

Runde 7 & 8: In jeder M. (2 Runden) - 42 M.

FO hinterlässt einen Schwanz. Den Bauch an den Körper nähen, wobei die oberste Ebene an der Spitze von Runde 11 des Körpers liegt. Sticken Sie die Nase mit ein paar kurzen horizontalen Linien auf das Gesicht. Verstecke die Enden im Körper.

Schritt 7: Arme (machen Sie 2)

Mit blauem Garn

Runde 1: 4 sc in MC

Runde 2: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten M) 2 mal - 6 fM

Runde 3: (2 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 2 Mal - 8 fM

Runde 4: In jeder M. gegen 8 M. fM

Runde 5: (2 fM in der nächsten M, fM in der nächsten 3. M) 2 Mal - 10 fM

Runde 6: In jeder M. gegen - 10 M. fM

Runde 7: (Sc2tog, sc in den nächsten 3 st) 2 mal - 8 st

Runde 8 & 9: M in jeder Runde - 8 M.

FO hinterlässt einen Schwanz. Leicht füllen und flach drücken, dann die oberen Ränder zusammennähen. Nähen Sie die Arme an den Seiten des Körpers, und zwar ungefähr so, dass sie mit der Oberseite des Bauches übereinstimmen. Verwenden Sie dann das Garn, um drei umgedrehte Vs auf dem Bauch zu machen.

Wenn Sie den kleinen weißen Totoro nicht dazu bringen möchten, sind Sie jetzt fertig. Herzliche Glückwünsche!

Wenn Sie den weißen Totoro weiter machen möchten, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 8: Kleiner weißer Totoro (optional)

Materialien:

1.) Weißes Garn mit doppeltem Strickgewicht

2.) 6mm Sicherheitsaugen

3.) Füllung

4.) Häkelnadel

5.) Garnnadel

In Ordnung, lass uns anfangen!

Mit weißem Garn.

Runde 1: 6 sc in MC - 6 st

Runde 2: (2 fM in die nächste M., (5 fM Pop) 2 fM in die nächste M.) 2 Mal - 10 fM

Runde 3: (2 fM in die nächsten 4 fM, 2 fM in die nächsten fM) - 18 fM

Runde 4 & 5: In jede M. sc. (2 Runden) - 18 M.

Runde 6: (2 fM in der nächsten M, 2 fM in der nächsten M) 6 mal - 24 fM

Runde 7-9: In jede M. sc. (3 Runden) - 24 M.

Runde 10: 2-mal fM in die nächste M. (3 fM in die nächste M.) (diese 6 fM zu einer Popcorn-Masche verarbeiten - den Haken aus der Arbeitsschlaufe entfernen, den Haken durch die erste fM stecken und die Arbeitsschlaufe durchziehen.) FM in die nächsten 21 M. - 23 st

Platzieren Sie die Sicherheitsösen zwischen den Reihen 5 und 6 und befestigen Sie die Unterlegscheiben darin. Fange an, den Körper zu stopfen.

Runde 11: Sc in den nächsten 3 st, (sc2tog, sc in den nächsten 2 st) 5 mal - 18 st

Runde 12: (Sc2tog) 6 mal - 12 st

Runde 13: (Sc2tog) 6 mal - 6 st. FO hinterlässt einen Schwanz.

Füllung beenden und zunähen. Enden ausblenden.

Gut gemacht! Sie sind fertig! Wenn Sie diese Jungs jedoch als Paar geben möchten, fahren Sie mit dem letzten Schritt fort und befestigen Sie sie aneinander.

Schritt 9: Fertig!

Befestigen Sie den kleinen weißen Totoro an der Unterseite des blauen Totoro-Arms.

Mit weißem Garn

Beginnen Sie am unteren Ende der weißen Totoro-Peitsche und nähen Sie sie an die Seite des blauen Totoro.

Wenn Sie die Ohren erreicht haben, nähen Sie diese an der Unterseite des Arms. (Siehe Bilder.)

FO und verstecken endet.

Das ist es! Jetzt mach weiter und gib es jemandem! (Oder vielleicht möchten Sie es nach all dieser Arbeit lieber für sich behalten.)

Zweiter in der
Hausgemachte Geschenke Wettbewerb 2015