Skip to main content

Ein kleines Boot

Das Ziel dieses Projekts war es, ein kleines Boot zu schaffen, das in den Heckbereich unseres Autos passt. Die Gesamtlänge beträgt 1,4 m, die Breite 0,8 m und die Tiefe 0,3 m.

Das Boot (genannt Appie ) wurde aus Sperrholzresten und Palettenholz hergestellt. Der Boden ist 3,5 mm dick, die Seiten 7 mm dick. Es wurden Polyurethankleber und Latex-Hausfarbe verwendet. Nach ca. 3 Monaten öffnete sich eine der Nähte. Dies wurde mit Konstruktionskleber versiegelt, gefolgt von einem Anstrich des Bettlakenstreifens über der Maschine. Die Gesamtkosten für Kleber und einige Kleinigkeiten betrugen bisher etwa 20 US-Dollar (NZ).

Dieses Boot könnte als Einblechboot gebaut werden, obwohl das Bodenprofil geändert werden müsste, damit dickere Lagen die Kurve bilden können.

Ruderleistung ist super! Sehr einfach, um die Rumpfgeschwindigkeit zu erreichen (aufgrund der kurzen Länge). Die Segelleistung ist in Ordnung, Fortschritte in Richtung Luv sind fast nicht zu verzeichnen. Dies ist ein Bereich, an dem noch gearbeitet wird!

Weitere Details (Videos!) Finden Sie auf meiner Website.

Zubehör:

Zweiter in der
Wassersport Sommer Challenge