Skip to main content

DIY Mate Eistee

Bereiten Sie Ihren eigenen koffeinhaltigen Mate-Eistee zu, auch bekannt als der "Treibstoff der Wahl", der auch gut mit Rum zu Tschunk passt.

Verhindert das Tragen schwerer Fälle von Club-Mate und Sie können Ihre eigene Mate-Variante anpassen und erstellen.
Wir haben uns für viel mehr Zitronengeschmack entschieden.

Zutaten:

  • Mate Teeblätter
  • Zitronen
  • Zucker
  • Karbonisierungsmaschine
  • Einige leere Flaschen, um Ihr Getränk aufzubewahren

Zubehör:

Schritt 1: Etwas Tee brauen

Etwa 3 bis 4 Esslöffel Mate-Teeblätter in eine Teekanne geben und bis zum Rand mit ca. 80 ° C heißem Wasser füllen. Kochen Sie einfach das Wasser und warten Sie einige Minuten, bis es etwas abgekühlt ist.

Den Tee mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Wir wollen einen starken Tee kreieren. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Blätter länger steil sind und der Tee nicht bitter wird. Sie können sogar die Mate-Teeblätter ein zweites Mal wiederverwenden.

Schritt 2: Nach Geschmack süßen

Während der Tee noch heiß ist, ca. 2 bis 3 Esslöffel Zucker auflösen. Dieses Ergebnis mag sehr süß erscheinen, aber das wird erwartet. Alternativ zu Zucker können Sie auch Stevia-Blätter (im Reformhaus erhältlich) oder andere alternative Süßungsmittel verwenden.

Lassen Sie den Tee abkühlen, z. draußen oder im Kühlschrank.

Schritt 3: Zitronensaft hinzufügen

Sobald der Tee kalt ist, drücken Sie ein paar Zitronen aus und geben Sie Zitronensaft nach Belieben hinzu (am Ende haben wir den Saft von eineinhalb Zitronen verwendet).

Schritt 4: Carbonat

Fügen Sie als letzten Schritt dem Eistee, falls gewünscht, Kohlensäure hinzu.

Füllen Sie Ihren fertigen DIY Mate Eistee in Glasflaschen, kühlen Sie und genießen Sie!