Skip to main content

DROHNE MIT APM (EINFACHSTER WEG)

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie auf einfache Weise eine Drohne mit apm erstellen.

Mit Drohnen lassen sich Dinge schnell transportieren und auch aus der Luft fotografieren

Die Gesamtkosten meines Projekts betragen ca. 200 $.

FÜR DIESES PROJEKT ERFORDERLICHE DINGE

bürstenloser Gleichstrommotor 4 nag (ich benutze 1200kv)

f450 Rahmen

30 A esc (4 nag)

Sender und Empfänger 6 Kanal

apm flight controller 2.8 oder 2.6

GPS-Modul

Telemetriemodul Boden und Luft

Propeller 1045 (4nos)

weiblich zu weiblich Überbrückungsdrähte (6nos)

Kabelbinder


Laden Sie die Missionsplaner-Software herunter http: //ardupilot.org/planner/docs/common-install-m ...





Zubehör:

Schritt 1: LÖTEN DER ESC'S

Löten Sie zuerst den ESC und den Batterieanschluss an die Bodenplatte. Stellen Sie sicher, dass die positiven und negativen Drähte mit den positiven und negativen Vorzeichen auf der Platte übereinstimmen. Der beste Weg ist, etwas Lot auf die Platte und etwas Lot auf den Draht zu geben und sie dann zu löten. Verwenden Sie für den Batterieanschluss Silikonkabel.

Schritt 2: ANSCHLIESSEN DES MOTORS AN DIE ARME DES QUADS

Schrauben Sie die Motoren so fest, dass sich die Drähte am Arm befinden. Verwenden Sie geeignete Schrauben, da dies Ihre Motoren beschädigen kann, wenn Sie dies nicht tun.

Schritt 3: RAHMEN BEENDEN

Schrauben Sie alle Arme an der Bodenplatte fest (verwenden Sie dabei die Schraubensicherung). Schrauben Sie dann die obere Platte an den Armen fest (verwenden Sie erneut die Schraubensicherung). Legen Sie den Esc auf die Arme und befestigen Sie ihn mit einem Kabelbinder. Verbinden Sie dann die Drähte der Motoren mit den Drähten des Esc (es ist besser, Kugelstecker zu verwenden).

Schritt 4: MONTIEREN DES APM

Montieren Sie den APM mit doppelseitigem Klebeband auf der oberen Platte. Wenn Sie eine Anti-Vibrations-Platte haben, montieren Sie den APM darauf. Montieren Sie den APM so, dass der Pfeil auf dem Flugregler zur Seite zeigt, zu der Ihre Drohne zeigen soll.

Schritt 5: ANSCHLÜSSE AN DEN EMPFÄNGER

APM EINGANG PIN 1 - EMPFÄNGER PIN 1

'' PIN 2 - EMPFÄNGER-PIN 2

'' PIN 3 - EMPFÄNGER PIN 3

'' PIN 4 - EMPFÄNGER PIN 4

'' PIN 5 - EMPFÄNGER-PIN 5

DIE APM-EINGANGSSTIFTE UND EMPFÄNGERSTIFTE SIND SIGNAL, +, - VON LINKS

Schritt 6: ANSCHLÜSSE DES ESC

FOLGEN SIE DEM MOTOR-LAYOUT, DAS DEN ESC ENTSPRECHEND ANSCHLIESST. Die Signaldrähte sollten (normalerweise) nach oben zeigen.

Schritt 7: ANSCHLIESSEN DES KOMPASSES

DIES SIND DIE BILDER, DIE BEIM ANSCHLUSS DES GPS-MODULS ODER KOMPASSES ZU BEFOLGEN SIND. EINES VON IHNEN BIS 12C UND ANDERES BIS GPS. Die Drähte des Kompasses können nicht ausgetauscht werden, da sich die Anzahl der Stifte unterscheidet. Befestigen Sie das GPS-Modul unter der Bodenplatte. Der Pfeil auf dem GPS-Modul sollte in die Richtung zeigen, in die Ihr APM weist.

Schritt 8: ANSCHLUSS DER TELEMETRIE

TELEMETRIE-LUFTMODUL SOLLTE AN DEN TELEMETRIE-ANSCHLUSS DES APM ANGESCHLOSSEN WERDEN.

Schritt 9: PROGRAMMIEREN DES APM

Laden Sie die MISSION PLANNER SOFTWARE herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Schließen Sie den APM mit einem Micro-USB-USB-Kabel an den Computer an. Der einfachste Weg, das Quad zu programmieren, ist der Assistent. Programmieren Sie das Quad entsprechend den Anweisungen. Stellen Sie nach der Programmierung sicher, dass die Drohne scharf geschaltet werden kann. Der nächste Schritt besteht darin, die Drehrichtung des Motors zu überprüfen. Meins ist ein x Quad, also sollte mein erster Motor gegen den Uhrzeigersinn drehen, der zweite Motor ebenfalls gegen den Uhrzeigersinn, der dritte Motor im Uhrzeigersinn und der vierte Motor ebenfalls im Uhrzeigersinn. Wenn sich Ihr Motor in die entgegengesetzte Richtung dreht, entfernen Sie alle 2 Kabel, tauschen Sie sie aus und schließen Sie sie erneut an.

Schritt 10: Erster Flug

Verbinden Sie nun Ihre Propeller (SUCHEN SIE UNTER IHREN PROPELLERN, DASS DIES IM UHRZEIGERSINN UND IM GEGEN DEN UHRZEIGERSINN BEDEUTET, BEDEUTET MIT GEGEN DEN UHRZEIGERSINN VERBINDEN SIE IHRE PROPELLER ENTSPRECHEND) und Ihr Telemetriemodul mit dem PC. Verbinden Sie den Akku mit Ihrem Quad. Öffnen Sie die Missionsplaner-Software, wählen Sie den Anschluss Ihrer Telemetrie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms aus und drücken Sie Verbinden. Die Drohne wird mit dem PC verbunden. Schalten Sie Ihren Sender ein und bewegen Sie den Gashebel in die untere rechte Ecke. Halten Sie einige Sekunden lang gedrückt, um die Drohne zu aktivieren. Erhöhen Sie jetzt langsam den Gashebel. Sie können sehen, dass die Motoren zu drehen beginnen. Erhöhen Sie den Gashebel, bis die Drohne zu schweben beginnt. Wenn Ihre Drohne instabil ist, führen Sie die Kompasskalibrierung erneut durch. Die einfachste und beste Methode zur Kompasskalibrierung ist die Befolgung der im Video beschriebenen Methoden.

Schritt 11: TIPPS

MONTIEREN SIE DAS APM- UND GPS-MODUL SO GERADE WIE MÖGLICH. VERWALTEN SIE DIE DRÄHTE MIT REISSVERSCHLUSSKNÖPFUNGEN UND MACHEN SIE DIE DROHNE SO SAUBER, DASS DIE LÖTUNGEN RICHTIG SIND UND DIE VERBINDUNGEN KEIN KALTES LÖT WERDEN SOLLTEN.

WENN SIE PROBLEME HABEN, KÖNNEN SIE MICH ÜBER E-MAIL [email protected] KONTAKTIEREN